112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo

Feuerwehr – Ein interessantes Handwerk!

RK. Am Samstag, 28. Oktober 2017 fand bei schönem Herbstwetter die Hauptübung der Feuerwehr Region Gelterkinden statt. An vier verschiedenen Posten durften die Feuerwehrmänner und –frauen ihr Metier den zahlreichen Gästen zeigen und näher bringen.

„Naturgefahren und Gefahren für die Natur“

Wenn die Natur verrücktspielt und beispielsweise als Folge von starken Niederschlägen Keller, Einstellhallen und Strassen unter Wasser stehen, dann ist ein gut funktionierender Kommandoposten (KP) im Hintergrund enorm wichtig. Wie so ein Betrieb in der Praxis aussieht und funktioniert, wurde anhand eines fiktiven Szenarios durchgespielt. Auf einem weiteren Arbeitsplatz wurde dann der Einsatz von Tauchpumpen, Wassersaugern, etc. zur Behebung dieser Schäden demonstriert. Wenn hingegen als Folge von ausgelaufenem Öl oder Benzin die Natur bedroht ist, nimmt die Feuerwehr das Medium mittels Bindemittel vom Boden auf oder baut Ölsperren in Fliessgewässern ein. Wie dies genau funktioniert und aussieht, wurde vor Ort durch die Feuerwehrleute ebenfalls gezeigt.

Selber aktiv mitmachen am Posten der Jugendfeuerwehr

Wer wollte schon mal selber in einem Raum ohne Sicht eine vermisste Person mit einer Wärmebildkamera suchen? Oder mit Schlauch und Strahlrohr ein Feuer löschen? Dies sowie Knoten- und Seiltechnik wurde am Posten der Jugendfeuerwehr gezeigt. Die Besucher hatten dabei Gelegenheit, selber Teil der Übung zu werden und aktiv mitzumachen. Es zeigte sich, dass nicht alles, was leicht aussieht, dies auch effektiv ist…

Personenrettung bei Unfällen…

Bei einem Verkehrsunfall mit verletzten oder eingeklemmten Personen ist wichtig, dass diese möglichst schonend und rasch geborgen und in ein Spital gebracht werden (Stichwort: The golden hour of shock). Damit die Sanität den Patienten helfen kann, muss eine Betreuungsöffnung geschaffen werden. Das Vorgehen in diesem Fall und der Einsatz der dazu nötigen Werkzeuge wurden an einem weiteren Arbeitsplatz auf dem Areal des ehemaligen Zeughauses gezeigt. Es war eindrücklich zu sehen, wie mit einem hydraulischen Spreizer eine verkeilte Autotüre entfernt oder mit einer Schere ein Teil des Daches weggeschnitten wurde.

…und „heisses Training“ am Brandsimulator zum Schluss

Das Finale bildete ein in Brand geratener Tankanhänger: Mit einer mobilen Brandsimulationsanlage (GUBAS) wurde das Szenario dargestellt. Schon kurze Zeit nach Ausbruch des Feuers war das Tanklöschfahrzeug (TLF) vor Ort. Sofort wurden Schläuche ausgerollt, welche durch die mit weiteren Fahrzeugen nachrückenden Feuerwehrmänner und –frauen übernommen wurden. Unter Atemschutz musste der Tank gekühlt und das Ventil geschlossen werden. Dass dies eine grosse körperliche Anstrengung ist, war den Männern und Frauen gut anzusehen…

Jahresrückblick, Abschied und Beförderungen

Per Ende Jahr treten folgende AdF aus dem aktiven Feuerwehrdienst aus:

  • Sdt Admir Kurbegovic (altershalber)
  • Sdt Florian Schmitter (Wegzug)
  • Sdt Senad Mujic (Wegzug)

Admir hat über das Pflichtalter hinaus vier Jahre länger Dienst geleistet. Mit grossem Applaus wurden sie verabschiedet.

Gleichzeitig durften folgende Beförderungen per 01.01.2018 vorgenommen werden:

  • Sdt Pascal Catin zum Korporal (Kpl)
  • Kpl Manuel Bernsau zum Wachtmeister (Wm)
  • Kpl Marc Recher zum Wachtmeister (Wm)
  • Wm Roland Gerber zum Leutnant (Lt)

Durch den Kommandanten wurde kurz auf das laufende Jahr zurück geschaut. U. a. erwähnte er nochmals das hervorragende Resultat der FWRG bei der unangemeldeten Alarmübung durch die BGV, bevor der Präsident des Feuerwehrrates, Stefan Degen, den Dank der drei Gemeinden an die Mannschaft überbrachte. Zum anschliessenden Apéro, offeriert durch die Austretenden und Beförderten, waren alle herzlich eingeladen. Im Theoriesaal des Feuerwehrmagazins wartete danach ein feines Nachtessen auf die AdF, zubereitet wie jedes Jahr durch den Feuerwehrverein Gelterkinden.

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

17.07.2018, 16:24:
Täuschungsalarm (BMA)
mehr...