112



fwv logo




jfwgt logo



Verkehrsunfall Personenwagen / Lenkerin im Fahrzeug
Einsatzort: Rünenbergerstrasse
Alarmierung um: 17.11.2014 - 09:38


Fahrzeuge: Atemschutzfahrzeug (VW LT)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (Mercedes-Benz Atego 2)
Mannschaftstransportfahrzeug (Mowag)
Modulfahrzeug (Iveco)
Aufgebot FWRG: Gruppe 1 (Kommandogruppe)

Auto landet nach Selbstunfall im Bach: Autofahrerin verletzt

In der Rünenbergerstrasse in Gelterkinden BL ereignete sich am Montag Vormittag, 17. November 2014, kurz nach 09.30 Uhr, ein Selbstunfall eines Personenwagens. Die 71-jährige Autofahrerin wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war die in der Region wohnhafte Schweizerin mit ihrem Personenwagen in Fahrtrichtung Gelterkinden-Dorf unterwegs. Im Gebiet Mületen, nach einer schwachen Linkskurve, kollidierte das Auto zunächst mit dem rechten Strassenbord und geriet dann ins Schleudern. Im weiteren Verlauf stürzte das Fahrzeug mit der Front voran in das rund 1,4 Meter tiefer, parallel zur Strasse verlaufende Mületenbächlein und kam dort zum Stillstand.

Die Rentnerin zog sich bei diesem Verkehrsunfall Verletzungen zu und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden. Vor Ort im Einsatz stand zudem die Feuerwehr Gelterkinden. Am Auto, das abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden.

(Quelle Text: Polizei Basel-Landschaft)



Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

19.10.2017, 11:49:
Fehlalarm (BMA), Handtaster ...
mehr...

Aktualisierungen: