112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo

jfwgt logo

 

JFW-Einsatz auf dem DFB-Löschzug, 25./26.07.2020

Am vergangenen Samstag fuhren die drei Angehörigen der Jugendfeuerwehr Alena, Jara und Jasmin zusammen mit den AdF Max und Daniel nach Oberwald VS. Dort wurden die AdJF in der Bedienung des Löschzuges der Dampfbahn Furka-Bergstrecke instruiert sowie dem korrekten Verhalten auf Bahnanlagen. Denn wir stellten an diesem Wochenende den Brandschutz entlang dem bewaldeten Streckenabschnitt zwischen Oberwald und Gletsch sicher.

Das bedeutete, dass wir den 2 Dampfzügen mit dem Löschzug folgten. Dabei suchten alle die Umgebung ab auf kleine Brände, welche durch die glühenden Funken, ausgestossen von der Dampflokomotive, entstehen können. Bei einem Brand hätte der Löschzug angehalten und die AdJF wären bereit gewesen, um zu löschen. Doch so weit kam es nicht.

Nach getaner Arbeit durften wir mit dem letzten Zug des Tages, gezogen von einer Diesellokomotive und somit ohne Gefahr eines Brandes, über die Furka-Bergstrecke bis nach Realp UR mitfahren. In Realp ist die Unterkunft der freiwilligen Helfer der DFB.

Nach einer erholsamen Nacht fuhren wir mit dem ersten Zug zurück nach Oberwald, wo nochmals 2 Dampfzüge zu begleiten waren. Auch dieses Mal kam es nicht zu einem Löscheinsatz. Dafür leistete die Jugendfeuerwehr Unterstützung bei kurzfristig angesetzten Reparaturarbeiten am Bahnübergang gleich beim Bahnhof Oberwald.

Das Wochenende hat allen auch ohne Löscheinsatz Spass gemacht. Vielleicht kommt es beim nächsten Mal zu einem, denn die Jugendfeuerwehr Region Gelterkinden wird im September nochmals den Streckenbrandschutz der DFB sicherstellen.

Bericht: Daniel Brand (Hilfsleiter JFW)

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

 button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

28.09.2020, 09:32:
First Responder
mehr...